Softshell-Jacke

Servus,

als Softshell-Jacke habe ich mich für die Schöffel Phoenix Herrenjacke entschieden.

Sie hat einen hochschließenden Kragen mit Kinnschutz und Saum. Die Ärmelabschlüsse lassen sich verstellen. Zur weiteren Ausstattung gehören mehrere Taschen, welche viel Stauraum bieten.

Ich hoffe zwar, dass es auf dem Westweg nicht so kalt wird, dass ich sie wirklich brauche, konnte sie aber schon im Mai bei dem kälteren Wetter testen. Gerade auch als wärmende Jacke auf dem Fahrrad hat sie mir schon gute Dienste geleistet. Der Schnitt ist für mich ein wenig weit, aber sie ist angenehm zu tragen und wärmt wie gesagt sehr gut. Auch leichter Nieselregen ist kein Problem. Gerade wenn es oben ein wenig windig und neblig werden sollte, werde ich sie gerne auspacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.